Film Percy David gegen Goliath nach einer wahren Geschichte

FilmtiPp: Percy

David gegen Goliath – Der Kampf des Rapsbauern Percy Schmeiser gegen den Konzerngiganten Monsanto


Was tun, wenn dich ein globaler Konzern wegen Diebstahls auf Schadensersatz verklagt? Genau diese Frage muss sich Percy Schmeiser (Christopher Walken) stellen, als er ein Schreiben des Chemieriesen Monsanto auf seiner kanadischen Farm erhält. Monsanto beschuldigt ihn, anstelle des eigenen Saatgutes den genmanipulierten Raps der Firma auf seinen Feldern auszusähen. Die Chancen stehen schlecht für den 70 -jährigen Farmer. Aber Percy lässt sich nicht einschüchtern und zieht mit Hilfe eines findigen Anwalts (Zach Braff) vor Gericht. Unterstützung erhält er dabei von der Umweltaktivistin Rebecca (Christina Ricci).

“David gegen Goliath” ist ein Thema, das spätestens seit ERIN BROCKOVICH auch im Film begeistert. Basierend auf der wahren Geschichte des Farmers und Saatgutzüchters Percy Schmeiser erzählt PERCY die unglaubliche Geschichte eines Mannes, der eigentlich nur seine Farm retten wollte, aber zur Stimme für Bauern auf der ganzen Welt wurde. Sein Mut inspirierte neue Gesetze zum Schutz der Menschen, die unsere Nahrung anbauen.

Letztendlich trug Percys Mut und Kampfwille dazu bei, die Ausbreitung gentechnisch veränderter Organismen und die Übernahme unseres Lebensmittelsystems durch gierige Konzerne aufzuhalten.

Für seinen Einsatz wurde dem deutschstämmigen, 2020 verstorbenen Percy Schmeiser im Jahr 2007 der “Alternative Nobelpreis” für zivile Verdienste verliehen.


Kinostart: 01. Juli 2021

Hier geht’s zum Trailer!