Christine Brekenfeld - Open Hearth

Therapeutin und spirituelle Begleiterin (HP Psychotherapie, Sterbe- und Trauerbegleiterin, existentielle Psychotherapie und spirituelle Begleitung, Somatic Experiencing Practitioner (SE)) in eigener Praxis in Berlin, Potsdam und München.


Die spirituelle Arbeit in Verbindung mit psychotherapeutischen Methoden hat sie fast 15 Jahre bei Christian Meyer gelernt und gelehrt. Seit 2014 beschäftigt sie sich mit der Traumaheilarbeit Somatic Experiencing von Peter Levine. Diese Ansätze verbinden sich zu einer eigenen „Herz-Bewusstheitsarbeit“, die sie zusammen mit Elke C. Raukuttis weiterentwickelt hat.


Eine Nahtoderfahrung brachte Christine 2004 auf eine neue Lebensspur . Seither weiß sie, es gibt mehr als das, was sie bis dahin als die Wirklichkeit angenommen hatte. Güte, Liebe und Glück sind unsere tieferen Dimensionen und unser innerstes Zuhause. Darüber hat sie ein Buch geschrieben „Begegne dem Tod und gewinne das Leben“.

Buchtipp

Begegne dem Tod und gewinne das Leben
Arkana

Kundenstimmen

Das Seminar hat mir außergewöhnlich viel für meine innere Entwicklung gebracht. Mit einfachen Übungen, die ich weiterhin anwenden kann, habe ich Klarheit gewonnen, was mir im Leben wirklich wichtig ist.

Wundersame Fortschritte in der Medizin, gesunde Ernährung und Hygiene lassen uns immer älter werden. Doch mit einem wollen wir uns gar nicht beschäftigen – mit dem Tod! Doch nur, wenn wir dem Tod im Leben begegnen, leben wir wirklich! Schon zum dritten Mal – und kein Mal zu viel – wählte ich dieses Seminar bei Christine. Für mich haben sich wichtige Lebensthemen geklärt. Der Gipfel war eine tiefe spirituelle Erfahrung. Und jetzt weiß ich gar nicht mehr: Was ist Tod und was ist Leben?

Ich bin begeistert und berührt vom Seminar und von Christines liebevoller und klarer Präsenz, Kreativität und Begleitung. In mir haben sich deutlich Lebensängste und Todesängste gezeigt. Durch die Auseinandersetzung und Beschäftigung mit ihnen bin ich stiller geworden und tiefer in mir angekommen.

September 2020
Februar 2021
Keine Veranstaltung gefunden