Gabriele Eckert

Gabriele Eckert - Mentaltrainerin

Begründerin von CQM (Chinesische Quantum Methode), Autorin.

 
Gabriele Eckert ist die Begründerin von CQM (Chinesische Quantum Methode). Warum tun wir manchmal Dinge, die wir nicht tun wollen? Diese Frage beschäftigte sie schon seit ihrer Jugend. Es hat viele Jahre gedauert, bis sie die Antwort fand.

 

Mit Anfang 30 verschlug es sie in die USA und lebte 12 Jahre im Silicon Valley und hatte dort eine Führungsrolle im Vertrieb eines Softwareunternehmens inne. Die Fragestellung ihrer Jugend beschäftigte sie jedoch die ganze Zeit weiter. Was nach vielen Fortbildungen letzten Endes zur Entwicklung von CQM führte.

 

Äußere Umstände und glückliche Fügung auch “Koinzidenzen” genannt, führten dazu, dass sie einige CQM Seminare in Deutschland abhielt. Und der Rest ist “History” wie man so schön sagt.

 

Mittlerweile steht Gabriele Eckert seit über 15 Jahren an über 200 Tagen pro Jahr auf der Bühne und gehört mit über 100.000 Teilnehmern in ihren Trainings und Veranstaltungen zu den erfolgreichsten Trainern.

 

2017 wurde Gabriele Eckert von der Zeitschrift “ERFOLG” zu einer der 100 besten Sprecher und Erfolgstrainer Deutschlands und Österreichs ausgezeichnet.

 

Im Juni 2019 wurde sie vom Magazin ORHIDEAL IMAGE als Unternehmerin des Monats ausgezeichnet.

 

Gabriele Eckert zeigt Ihnen, wie einfach Sie Ihr Leben und Ihre Beziehungen in harmonische Balance bringen können. Am einfachsten können Sie sich selbst ein Bild davon in einer Abendveranstaltung, dem Erlebnisabend, machen. Im Erlebnisabend zeigt Ihnen Gabriele Eckert konkret, wie Sie mit CQM die hindernden und einschränkenden Faktoren systematisch selbst auflösen.

Buchtipp

Erfolg 2.0
WeiterSein
Februar 2023
März 2023
Mai 2023
Keine Veranstaltung gefunden

In Planung FÜR 2023

Kundenstimmen

Die erstaunliche Wirkung von CQM im Businessbereich wird häufig unterschätzt. Zugegeben, ich war äußerst skeptisch, als ich das erste Mal davon hörte, dass mit dieser Methode auch die klassischen beruflichen und unternehmerischen Themen erfolgreich bearbeitet werden können. Bemerkenswert sind gewisse Parallelitäten und Übereinstimmungen in der Arbeit zwischen den gesundheitlichen und beruflichen oder geschäftlichen Themenfeldern. Von herausragender Bedeutung sind dabei vor allem eine klare Zieldefinition und der Mut, auch scheinbar unbedeutende oder nicht für möglich gehaltene Zusammenhänge zu berücksichtigen. Ich setze CQM in Coaching, Training und Beratung ein und erhalte von meinen Kunden ausnahmslos positive Rückmeldungen.

CQM eignet sich für jeden Lebensbereich. Die Menschen, die zu mir kommen, haben oft eine Odysee im schulmedizinischen Bereich hinter sich, gebunden an einen unter Umständen schweren Leidensweg. Z. B. kamen vor vier Monaten Eltern mit ihrem sechsjährigen Sohn zu mir. Seit knapp drei Jahren hatte der Junge ein schmerzhaftes, brennesselartiges Kribbeln und Jucken, das mehrmals täglich anfallsweise an Händen, Unterarmen und Oberarmen bis in die Schultern auftrat. Ich habe sowohl mit den Eltern als auch mit dem Jungen mit CQM gearbeitet. Drei Tage nach der ersten Behandlung des Jungen bekam ich einen Anruf der Mutter, dass der Junge beschwerdefrei sei. Er hat bis heute keine weiteren Anfälle mehr bekommen.

CQM ist meiner Erfahrung nach ein sehr wirksames Instrument, um Schüler beim Lernen zu unterstützen. Motivationssteigerung, Spass am lernen, Spass am Unterricht, Selbstbewusstsein steigern ebenso wie Selbstvertrauen und Selbstliebe, um nur einige Stichworte aus der bunten Palette der Möglichkeiten zu nennen. Ich biete meinen Schülern meine Hilfe als Lehrerin an. Dieses Angebot haben alle meine Schüler gerne angenommen und die Folge davon war, dass die Störungen in meinem Unterricht rapide abnahmen, die Lernbereitschaft der gesamten Klasse wuchs und ein angenehmes Lernklima entstand.