Keine Angst vor der Angst!

****** Diese Veranstaltung ist abgesagt! *********

>> Anleitung: Wie nimmst du an einer Online-Veranstaltung teil? <<

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Keine Angst vor der Angst

Eine Reise in dein Herz

Egal, ob und wie du in deinem Leben – und vielleicht gerade in dieser besonderen und außergewöhnlichen Zeit – deinen Ängsten begegnet bist; in diesem Online-Workshop bist du mit dem willkommen, wo du geradestehst und was dich gerade bewegt.

Anhand von einfachen und wirkungsvollen Bewusstheitsübungen, Innenreisen und Meditationen aus ihrem Buch „Begegne dem Tod und gewinne das Leben“ nimmt dich Christine Brekenfeld mit auf eine Reise:

  • Erfahre die relativierende Kraft, die in der Angst steckt und verändere damit deine Idee von Selbst-Liebe und deine Beziehung zu dir selbst, deinem Körper, deinem Leben und deinen Beziehungen
  • Lass deine Ängste und Sorgen los und nimm das Geschenk deines Lebens wahrhaftig an
  • Entdecke, was dir wirklich wichtig ist im Leben und welche enorme Kraft in der Auseinandersetzung mit den existenziellen Fragen des Lebens steckt.
  • Beende den Kampf, der dein Leben einschränkt und öffne dich der unermesslichen Energie, die dir zur Verfügung steht
  • Lerne die wertfreie Wahrnehmung kennen und verstehe, warum Mitgefühl und Empathie notwendig sind zur Heilung von dir und Anderen
  • Entfalte dein ganzes Potential und erinnere dich an das, was du wirklich ins Leben bringen möchtest

 

Dieses Wochenende ist eine Einladung, sich gemeinsam mit Christine Brekenfeld in einem ersten Schritt den eigenen Ängsten zu nähern. Sie teilt mit uns ihre eigene, lebensbejahende Nahtod-Erfahrung und die transformative Weisheit, mit der sie beschenkt wurde. In der Begegnung mit deiner größten Angst wird letztendlich das Wesentliche sichtbar. Dieser Weg führt in dein Herz, in deinen Wesenskern, zu dem, was du wirklich bist. Das ist das Abenteuer.

Der Online-Workshop ist interaktiv und dynamisch-kreativ.

Als Teilnehmer/in bist du nicht der Zuschauer, sondern nimmst aktiv daran teil und gestaltest mit.

Die Übungen sind so konzipiert, dass sie sehr gut per Video möglich sind. Über verschiedene virtuelle Räume und über Telefon ist Kleingruppenarbeit möglich. Deine Spaziergänge in der Mittagspause werden durch kurze geführte Innenreisen von Christine Brekenfeld begleitet. So transportieren sich deine neuen Erfahrungen direkt in deinen Alltag.

Themenbereiche

  • Lösen von Ängsten
  • Ängste als Lebensquell
  • Sinnfragen des Lebens
  • Traumaheilung
  • Verarbeitung von Tod und Sterben
  • Nahtoderfahrung
  • spirituelles Erwachen, Erleuchtung, Meditation

 

Weitere Informationen:

Kurszeiten:

Sa 13.06.2020: 10 – 13 und 16 – 19 Uhr, 21 Uhr Abschluss-Meditation

So 14.06.2020: 10 – 13 und 16 – 19 Uhr

Workshop-Platz:

Bereite dir einen guten Workshop-Raum mit genügend Platz für Bewegung zu Hause vor, lege dir eine warme Decke bereit, stelle dir Tee und/oder Wasser bereit und denke bitte an eine Kerze, die wir zu jeder Session in einem gemeinsamen Ritual anzünden werden.

Was du sonst noch brauchst:

Einen Computer/Laptop, ein Mobiltelefon mit Signal-Messenger-Dienst, kreatives Material (Stifte, buntes Papier, Klebestift, Schere usw.), Papier DIN A3 und DIN A4, ein Google-Konto um auf Google Drive zugreifen zu können, die Möglichkeit über deinen Computer oder dein Handy Musik abzuspielen.

Teilnehmerstimme:

„Mich hatte es bis Anfang April 2020 nie zu einem Online-Seminar hingezogen. Die Worte ONLINE und WORKSHOP schlossen sich in meiner Vorstellung aus. Aufgrund meines großen Vertrauens zu Christine Brekenfeld meldete ich mich ganz kurzfristig an.

Auch für sie als Leiterin war es der erste Online-Workshop, doch davon konnte ich nichts merken. Feinfühlig und kompetent, als hätte sie nie etwas anderes als Onlineseminare angeleitet, führte sie durch die Tage.

Die Inhalte verschmolzen mit der Technik, der ganze Workshop mitsamt den Teilnehmern verschmolz mit meinem Wohnzimmer, die Übungen verschmolzen mit meinem Alltag. So durchwirkten meine inneren Erfahrungen mein materielles Zuhause und ich konnte noch tiefer in mein inneres Zuhause sinken.

Das Heimkehren nach einem Workshop ist ja manchmal etwas holperig – viele kennen das – doch der Geist dieses Seminars lebt auch heute noch, eine Woche später, sehr präsent in meinen Räumen.

Ganz abgesehen davon konnte ich in den Pausen die Annehmlichkeiten meines Heims und Gartens nutzen und das trug zu einer körperlichen Erholung bei. Die kreativen Anregungen ließen die inneren Erfahrungen Gestalt annehmen. Sie hatten für mich das perfekte Maß an klarer Anleitung und Freiheit, so dass wirklich eigene Kreationen entstehen konnten.

Ich bin sehr froh darüber, dass ich dieses Format kennenlernen durfte und finde es ist eine wichtige Ergänzung zu den Live-Workshops.“ 


Sold out!

Teile dieses Event mit deinen Freunden!

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email