Mantak Chia - Taoistische Heilungs- und Meditationspraktiken

Begründer des Universal Healing Tao Lehrsystems alter taoistischer Heilungs- und Meditationspraktiken, das heute von über tausend Lehrern weltweit unterrichtet wird.

 

Bereits als Siebenjähriger kam er über buddhistische Mönche mit dem geheimen Wissen des Taoismus in Berührung. Er erlernte bei verschiedenen Meistern Qi Gong, Aikido, Yoga, Tai Chi, Kung Fu, geheime Shaolin-Techniken, Eisenhemd Chi Kung, Methoden der Heilbehandlung und Energieübertragung sowie viele Meditationstechniken. Er studierte westliche Medizin und Anatomie.

 

Auf dem 14. Weltkongress zu Qigong und TCM im Mai in Toronto, Kanada, wurde Mantak Chia zum Qi Gong Meister des Jahres 2012 gewählt. Er ist der einzige, dem diese Ehre bislang zwei Mal zu Teil wurde.

 

Vom Magazin “Mind Body Spirit” wurde er 2013 unter die Top 20 der weltweit einflussreichsten spirituellen Lehrer gewählt. Leiter des Gesundheitszentrum
„Tao Garden“ bei Chiang Mai / Thailand. Autor von 33 Büchern in über 30 Sprachen!

 

Sprache: Englisch mit deutscher Übersetzung

Buchtipp

Tao Yoga der heilenden Liebe
Heyne Verlag

Kundenstimmen

Nach so vielen Jahren Tao hat Master Chia immer noch neue Impulse und Vertiefungsanregungen der heilsamen Praktiken. Seine Energieübertragungen sind sehr beeindruckend. Sein Engagement, immer mehr die wissenschaftlichen Grundlagen des Tao’s aus neuesten Forschungen mit dem uralten Wissen zu verbinden und anschaulich zu präsentieren, ist immer wieder aufs neue inspirierend, diese Arbeit, diese Übungen im Alltag, zur Heilarbeit und zur Selbstheilung einzusetzen.

Die nahezu synchrone Übersetzung war so harmonisch, dass man sie fast gar nicht wahrgenommen hat. Meister Chia versteht es Theorie und Praxis sehr anschaulich zu vermitteln. Die Art und Weise wie er aus seinen vielen Jahren Erfahrung schöpft ist faszinierend. Ein sehr einfacher unprätentiöser Meister dem man sich ohne Berührungsängste nähern kann. Vieles kannte ich schon und es hat sich trotzdem gelohnt.

Es ist für mich bisher einer der beeindruckendsten Methoden, die ich lernen durfte. In meinem Körper ist auch jetzt noch eine andere Lebendigkeit. Eine kribbelige, freudige Lebendigkeit und eine neue Selbstsicherheit. Es ist irgendwie die Kombination aus allem gewesen, das sukzessive einen neuen Prozess in Gang gesetzt hat. Und das Wichtigste: ich bin durch den Kurs irgendwie gehirnleer geworden auf die angenehmste Weise, die ich kenne. Das hat bisher noch niemand bei mir geschafft.

Oktober 2020
Keine Veranstaltung gefunden