Home Events Open Heart Experience

Open Heart Experience

Date

19. Feb 2021 - 19. Sep 2021

Time

15:00

Preis

370 € pro Modul

Mentor

Christine Brekenfeld

Christine Brekenfeld ist spirituelle Begleiterin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Grundlagen ihrer Arbeit, in der sich Spiritualität und Psychotherapie verbindet, sind die Ausbildungen in „Methoden tiefenpsychologischer und existentieller Psychotherapie und spiritueller Begleitung“ nach Dipl.-Psych. Christian Meyer (BITEP-Therapeutin, -Mentorin und -Trainerin) und in der Traumaheilarbeit Somatic Experiencing (Practitioner) nach Dr. Peter Levine. Fortbildung in systemischer Familienaufstellung. Als Sterbe- und Trauerbegleiterin ist sie ehrenamtlich in der Hospizbewegung tätig, als spirituelle Begleiterin bietet sie Meditationskurse im Strafvollzug an. Mitglied im Netzwerk Nahtoderfahrungen e. V. und Mitglied im Verband freier Psychotherapeuten.

Andere Mentoren

Leo Mersch

Léo Mersch ist Heilpraktiker für Psychotherapie. In seinem ersten Beruf als Erzieher hat er über 20 Jahre Erfahrung in der Begleitung und Führung von Menschen gesammelt. In seinem zweiten Beruf arbeitet er als Therapeut, Supervisor und Ausbildungsleiter. In Gießen hat er eine eigene Praxis für Psychotherapie, Paartherapie und Supervision. Er ist ausgebildet in interaktioneller Gruppenpsychotherapie (Manfred S. Faisst), Gestalttherapie (Gestalt-Institut Marburg) sowie existentieller und spiritueller Psychotherapie nach Christian Meyer. Seine Arbeit hat er in mehrjährigen Fortbildungen in Traumatherapie (NSI) und Paarsynthese (GIPP) vertieft. Er begleitet Menschen liebevoll und klar.

Eventart

Ausbildung

Ort

Brotfabrik - Zentrum für Integrative Körpertherapie
Bachmannstraße 2-4, 60488 Frankfurt am Main, Deutschland

anmelden-erlebnisabend-simonov

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Training für Menschen in therapeutischen, pädagogischen, beratenden und sozialen Berufen

Modul 1:   Fr-So 19.-21.02.2021
Modul 2:  Fr-So 11.-13.06.2021
Modul 3:  Fr-So 17.-19.09.2021

Du hast zahlreiche Methoden und Techniken erlernt, viele Erfahrungen gesammelt und trotzdem kommst du immer wieder an einen Punkt, an dem:

  • du in deiner begleitenden Arbeit nicht mehr weiterkommst
  • du dich kraftlos und ohne Energie fühlst
  • alles, was du an Methoden gelernt hast, nicht mehr zu greifen scheint,
  • du mit dir und deiner Arbeit unzufrieden bist und das Gefühl hast, dass etwas fehlt?

Hier setzt das Open Heart Experience Training an. Um weiter zu kommen, braucht es keine neuen Methoden oder Techniken, sondern die Entwicklung und Erweiterung des inneren und äußeren Raumes. Der äußere Raum beschreibt die Beziehung zwischen dir und den Menschen, die du begleitest.

Mit dem inneren Raum ist die eigene Durchlässigkeit hin zum transpersonalen Bereich – dem Bewusstheitsraum – gemeint.

Unser Herz ist die Schnittstelle und verbindet uns mit uns selbst, den anderen und der Welt.

Das Open Heart Experience Training:

  • befähigt dich dazu, einen tieferen und weiteren Raum für Entwicklung, Wachstum und Heilung anzubieten
  • lässt dich freier, authentischer und lebendiger werden
  • steigert deine Energie und deine Arbeits- und Lebensqualität
  • fördert deine Aufmerksamkeit für die Kraft des gegenwärtigen Moments
  • bietet dir eine kraftvolle Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die sich wechselseitig fördern und unterstützen.

Das Training Open Heart Experience befähigt dich dazu, deine Herzensqualität neu zu entdecken und bewusst in die eigene begleitende Arbeit zu integrieren.

In Einzel-, Partner- und Gruppenarbeiten erforschen wir:

  • welche Entwicklungsmöglichkeiten und welches Potential du in dir trägst
  • wie du dies zur Entfaltung in deiner Arbeit bringst
  • wie du Zugang zu deinen kreativen und intuitiven Fähigkeiten findest
  • wie du deinen ganz eigenen Beitrag zu einer lebendigen, friedvollen und liebevollen Welt lebst.

Die Heilpraktiker für Psychotherapie Christine N. Brekenfeld und Léo Mersch begleiten seit über 25 Jahren sowohl Einzelne als auch Gruppen. Die Verbindung von weiblicher und männlicher Herzqualität zeichnet ihre gemeinsame Arbeit aus und lässt einen angstfreien und wert- schätzenden Raum entstehen

Das Open Heart Experience Training bietet dir

  • eine kleine Gruppe mit max. 24 Teilnehmern,
  • eine optimale Betreuungssituation durch zwei erfahrene Trainer,
  • einen professionellen und sicheren Rahmen, in dem es möglich ist, Neues zu entdecken und als Begleiter oder Begleiterin über dich selbst hinauszuwachsen.

Infos & Anmeldung

Die Bewerbung für das Training besteht aus einem kurzen Motivationsschreiben und einem persönlichen Vorgespräch mit einem der Trainer.

Nach Abschluss des Trainings bekommst du ein ausführliches Zertifikat mit allen Trainingsinhalten.

Sofortzahlerpreis: 1.050 € (Bis 01.12.2020)

>> Zum Open Heart Experience Ausbildungsflyer <<

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

anmelden-erlebnisabend-simonov


Eventart

Ausbildung

Ort

Brotfabrik - Zentrum für Integrative Körpertherapie
Bachmannstraße 2-4, 60488 Frankfurt am Main, Deutschland

Mentor

Christine Brekenfeld

Christine Brekenfeld ist spirituelle Begleiterin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Grundlagen ihrer Arbeit, in der sich Spiritualität und Psychotherapie verbindet, sind die Ausbildungen in „Methoden tiefenpsychologischer und existentieller Psychotherapie und spiritueller Begleitung“ nach Dipl.-Psych. Christian Meyer (BITEP-Therapeutin, -Mentorin und -Trainerin) und in der Traumaheilarbeit Somatic Experiencing (Practitioner) nach Dr. Peter Levine. Fortbildung in systemischer Familienaufstellung. Als Sterbe- und Trauerbegleiterin ist sie ehrenamtlich in der Hospizbewegung tätig, als spirituelle Begleiterin bietet sie Meditationskurse im Strafvollzug an. Mitglied im Netzwerk Nahtoderfahrungen e. V. und Mitglied im Verband freier Psychotherapeuten.

Andere Mentoren

Leo Mersch

Léo Mersch ist Heilpraktiker für Psychotherapie. In seinem ersten Beruf als Erzieher hat er über 20 Jahre Erfahrung in der Begleitung und Führung von Menschen gesammelt. In seinem zweiten Beruf arbeitet er als Therapeut, Supervisor und Ausbildungsleiter. In Gießen hat er eine eigene Praxis für Psychotherapie, Paartherapie und Supervision. Er ist ausgebildet in interaktioneller Gruppenpsychotherapie (Manfred S. Faisst), Gestalttherapie (Gestalt-Institut Marburg) sowie existentieller und spiritueller Psychotherapie nach Christian Meyer. Seine Arbeit hat er in mehrjährigen Fortbildungen in Traumatherapie (NSI) und Paarsynthese (GIPP) vertieft. Er begleitet Menschen liebevoll und klar.